Häufig gestellte Fragen

Die aktuelle Situation wirft viele Fragen auf, die das Reisen betreffen. Wir haben hier die wichtigsten für Sie zusammengefasst!

Muss ich im Bus eine Maske tragen?
Ja, im Bus ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Das gilt für Fahrgäste, LenkerIn und ReiseleiterIn. Ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahren. Wir bitten unsere Fahrgäste eigene Masken mitzubringen, stellen aber auch einige zur Verfügung, falls jemand keine Maske haben sollte.

Wie ist das mit dem Mindestabstand im Bus? Muss jeder alleine sitzen?
Der Reisebus gilt als Massenbeförderungsmittel, das heißt es darf jeder Sitzplatz belegt werden.

Wie sind die Desinfektionsmöglichkeiten im Bus?
Alle unsere Reisebusse sind mit Desinfektionsmittelspendern bei jedem Einstieg ausgestattet und die Oberflächen im Bus werden regelmäßig von unseren Busfahrern gereinigt und desinfiziert.

Hat es bereits einen Infektionsfall bei einer Ihrer Reisen gegeben? Hat es generell bei einer Busreise in Österreich schon einen Infektionsfall gegeben?
Wir führen seit Mitte Juni wieder Reisen durch, bei unseren Reisen hat es noch keinen Infektionsfall gegeben. Es ist uns auch nichts bekannt, dass bei anderen Busunternehmen Fälle aufgetreten sind.

Wer sind Ihre Experten, mit denen Sie in Kontakt sind?
Unsere Agenturen in den jeweiligen Regionen, Tourismusverbände, Partnerhotels und Freizeitbetriebe vor Ort.

Woher haben Sie Ihre Informationen zu Grenzöffnungen und verpflichtenden Maßnahmen in den Urlaubszielen? Das ändert sich ja ständig.
Die Fachgruppe Reisebüros der Wirtschaftskammer schickt alle Neuigkeiten und Änderungen sofort per E-Mail aus, sodass wir sofort informiert und immer auf dem neuesten Stand sind. Außerdem prüfen wir laufend die Informationen des Außenministeriums, die die Einreisebestimmungen, Grenzöffnungen/-schließungen und Reisewarnungen betreffen.

Was machen Sie, wenn ich oder jemand anderer der Reise unterwegs Symptome zeigt?
Natürlich wird eine sofortige Meldung an das Gesundheitstelefon 1450 gemacht und den Anweisungen gefolgt (Isolation der betroffenen Person, Coronatest, gesonderter Heimtransport etc.). Alle anderen Mitreisenden werden informiert und es wird schnellstmöglich die Heimreise angetreten. Bis das Testergebnis vorliegt, wird für alle Mitreisenden eine Quarantäne notwendig sein.

Wie laufen die Besichtigungen und Führungen ab? Wie ist es da mit der Maskenpflicht und Sicherheitsabstand?
Die Regelungen werden von den jeweiligen Veranstaltern bzw. Ausflugszielen vorgegeben, und wir halten uns daran. Diese Vorschriften sind immer an die Gegebenheiten angepasst. Bei Führungen beispielsweise werden Gruppen häufig in Kleingruppen aufgeteilt, damit der Abstand eingehalten werden kann, teilweise ist in geschlossenen Räumen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen usw.

Autor: Julia Kreimer

  • Gutschein – CTA

    Mit einem Gutschein Freude schenken!

    Sie möchten jemanden mit einer Reise überraschen, ohne gleich die Buchung zu übernehmen? Dann sind Reisegutscheine genau das Richtige für Sie! Ob zum runden Geburtstag, zur Hochzeit oder zu einem anderen besonderen Anlass: Sie sind eine großartige Möglichkeit, lieben Menschen eine Freude zu bereiten.

    Gestalten Sie Reisegutscheine ganz nach Ihrem Geschmack! Den fertigen Gutschein können Sie dann selbst ausdrucken, klassisch als Brief oder in der Geschenkbox verschicken. So schenkt man Freude!

  • Katalog – CTA

    Reisen braucht Vertrauen.

    Neuer Katalog!

    Sommer-Herbst 2020

    Nachdem die Reisefreiheit in Österreich und in den Nachbarländern wieder gegeben ist, laden wir Sie ein, anhand unserer bestens organisierten Reisen in die Ferne zu schweifen. An oberster Stelle steht Ihre Sicherheit und Gesundheit!

    Fordern Sie jetzt unseren aktuellen Reisekatalog online an!

    oder direkt
    Online ansehen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden