Urlaubs-Newsletter:

Wir schicken Ihnen unsere Angebote per E-Mail zu:

Schriftgröße:

Schwarz Reise GmbH
A-8200 Gleisdorf
Industriestraße 33
Tel.: 03112 / 5225-0
Fax: DW 16

ATU67921902
Firmenbuch: 162241s

 
Termin: 24. - 28. Sep. 17

Bezaubernde Cinque Terre und Portofino

 

BEZAUBERNDE CINQUE TERRE UND PORTOFINO

Der Küstenabschnitt der Cinque Terre zählt sicherlich zum Schönsten, was Italien zu bieten hat. In den fünf malerischen, verträumten Dörfern finden Sie farbige Häuser an steilen Hängen, verwinkelte Gassen, bunte Boote und eine großartige Natur. Zudem steht bei dieser Reise die herrliche „Riviera di Levante“ mit einem Schiffsauflug in das berühmte Fischerdorf Portofino auf dem Programm. Auf abwechslungsreichen Wanderungen erleben Sie die Schönheiten dieser Region! Im perfekt geführten Familienhotel Tigullio werden Sie mit Köstlichkeiten der Region verwöhnt!

1. TAG: ANREISE AN DIE RIVIERA DI LEVANTE
Anreise über Graz – Klagenfurt – Udine und Bologna an den Golf von Tigullio, wo Sie in der Altstadt von Lavagna, Ihr Hotel, ca. 100 m vom Meer entfernt, für die nächsten Tage beziehen. Genießen Sie mit uns die familiäre Atmosphäre und die gute ligurische Küche des Hotels (A/N).

2. TAG: VIA DELL’AMORE – DER „LIEBESWEG“- KLASSISCHE CINQUE TERRE
Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie heute eine Wanderung auf der berühmten Via dell’Amore, dem „Liebesweg“. Sie fahren zunächst mit dem Zug von Lavagna nach Riomaggiore und beginnen von dort die Wanderung. Die Wanderung entlang der Küste, gehört zu den schönsten Italiens. Sie haben die Möglichkeit, jeden dieser Küstenorte kennenzulernen. Entweder zu Fuß oder mit der Bahn, welche dem Meer entlang führt und in allen 5 Orten anhält. In Vernazza (farbige Häusern und enge Gassen, es gilt als das schönste Dorf der Cinque Terre) treffen die Bahnfahrer wieder auf die Wandergruppe. Gemeinsam geht es nach Monterosso und danach zurück zum Hotel nach Lavagna (A/N). Streckenlänge ca. 15 km (leichte Steigungen, festes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke)

3. TAG: AUSFLUG NACH PORTOFINO
Heute fahren Sie zuerst nach Rapallo. Der Ort, in dem einst der Friedensvertrag geschlossen wurde, besticht durch Vornehmheit. Mit dem Schiff geht es anschließend weiter nach Portofino, auch Delphinhafen genannt. Das berühmte Fischerdorf verfügt über einen der schönsten Naturhäfen im Mittelmeer. Neben den kleinen Fischerbooten sehen Sie luxuriöse Yachten und die charakteristischen bunten Häuser. Bei einem Rundgang kommen Sie vorbei am Kastell, dem wohl schönsten Fleckchen des Ortes und an das Kap Portofino mit seinem Leuchtturm sowie dem kleinen Cafe. Nach einem Aufenthalt im Ort, wo sich heute Reich und Schön tummeln, geht es zu Fuß über die Bucht zurück. Natürlich können Sie auch mit dem Schiff nach Santa Margharita zurückfahren, wo Ihr Bus Sie dann zum Hotel bringt (A/N).

Keine Wanderschuhe notwendig!

4. TAG: LA SPEZIA – PORTOVENERE (DER VENUSHAFEN)
Heute fahren Sie mit Ihrer Wanderbegleiterin nach La Spezia und auf die Anhöhe in Richtung Portovenere, einem zauberhaften Küstenort an der äußersten Spitze des Golfs von La Spezia. Vom Vorplatz der Kirche San Pietra hat man einen herrlichen Blick auf die Cinque Terre. Rückfahrt nach Lavagna (A/N).

Keine Wanderschuhe notwendig!

5. TAG: HEIMREISE
Vollgepackt mit unendlich vielen und schönen Eindrücken sagen wir heute „Arrivederci Cinque Terre“ und treten die Heimreise an. Rückreise über Bologna und Udine in die Steiermark.

LEISTUNGEN:
• Fahrt im Komfortbus inklusive aller Gebühren
• 4 x HP
• Wanderführerin Gerti Heschl

PAUSCHALPREIS € 489,–
EINBETTZIMMERZUSCHLAG € 55,–
STORNO- UND REISEVERSICHERUNG NICHT INKLUDIERT!
ZUG- UND SCHIFFFAHRTEN SIND NICHT INKLUDIERT!